Überblick der Konzepte - Finanzsprechstunde.de

Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Navigieren / suchen

Überblick der Konzepte

Erst KONZEPT, dann PRODUKT

Vom römischen Philosoph Lucius Annaeus Seneca stammt folgendes Zitat:

“Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.”

Diese weise Erkenntnis lässt sich auch auf die Auswahl von Berufsunfähigkeitsversicherungen übertragen. Wer nicht genau seine Ziele der Absicherung kennt, für den kann jedes Produkt aus einem Konzept unpassend sein.

Für uns ist es daher wichtig, zunächst auf übergeordneter Ebene mit Ihnen gemeinsam eine grundlegende konzeptionelle Ausgestaltung eines Berufsunfähigkeitsschutzes zu finden und erst im zweiten Schritt innerhalb des Konzeptes mehrere Versicherungen und Versicherungstarife zu recherchieren und entsprechend Ihrer Vorgaben zu vergleichen.

Wir unterscheiden folgende Konzepte von Berufsunfähigkeitsversicherungen:

BU-Konzept 1
Berufsunfähigkeitsversicherung als Ausschnittsdeckung. Details

BU-Konzept 2
Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) mit Beitragsverrechnung. Details

BU-Konzept 3
Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) mit Investition der Überschüsse. Details

BU-Konzept 4
Risikolebensversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ). Details

BU-Konzept 5
Temporäre Berufsunfähigkeitsversicherung mit Verlängerungsrecht. Details

BU-Konzept 6
Berufsunfähigkeitsversicherung mit temporärer Leistungszahlung. Details

BU-Konzept 7
Basisrente (Rüruprente) mit Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Details

BU-Konzept 8
Private Rentenversicherung Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Details